Der Herr der Ringe Wiki
Alle Beitragenden
• 4/9/2017

Tode

Welchen Tod fandet ihr den am schlimmsten vom ersten - zum letzten Zeitalter
0 23
  • Zustimmen
  • Antworten
1
• 4/23/2017
Ich find iwie alle Tode schlimm😂😄...außer dem von Gollum.
0
• 4/24/2017
Der von Gollum ist doch auch mega schlimm D:
Nee Spaß, ich habe mich so gefreut, als er gestorben ist...auch wenn er echt süß war O.o
1
• 4/28/2017
Ich habe bei jedem geweint (außer bei Gollum) aber Boromirs Tod fand ich am schlimmsten! Es war so stark von ihm, das er immer wieder aufgestanden ist, obwohl letzten Endes drei Pfeile in seiner Brust gesteckt haben... Am Anfang der ganzen Geschichte habe ich Boromir gehasst, aber durch diese Aktion von ihm war ich nur umso trauriger und ich muss jetzt noch jedes Mal weinen wenn ich diese Stelle sehe...
0
• 4/28/2017
Tja, bei dem Film, den ich grad gesehen hab, hat einer mit 15 Pfeilen noch gekämpft :P
1
• 5/3/2017
Eindeutig Thorin. Da hab ich geweint und normalerweise tu ich das nicht.
0
• 5/12/2017
Aus dem ersten Zeitalter finde ich den Tod von Niniel und Turin sehr ergreifend.
Zweites Zeitalter die Ent-Frauen :(
Drittes Zeitalter Theoden und Boromir.
0
• 5/29/2017
@Denethor I.: ach ja die Entfrauen :-( Aber sie sind ja nicht tot, sagt zumindest Baumbart: "Sie sind nicht tot, wir haben sie nur verloren und können sie nicht mehr finden..." Und er fragt die Hobbits, ob sie sie gesehen haben. Traurig aber allemal, da stimme ich gerne zu...
0
• 6/4/2017
Die Tode von Kili, Fili und Thorin
0
• 6/18/2017
Ich fand den Tod von Yazneg am traurigsten, als Azog ihn einfach den Wargen zum Fraß vorgeworfen hat.
1
• 6/20/2017
Boromir. Ich hätte gern ne Szene gesehen da wo Aragorn zusammen mit Boromir und Faramir bei der Belagerung von Gondor die Horden Abwehren.
Schreibe eine Antwort...