FANDOM


Alcarondas

Alcarondas

Alcarondas, auch Meeresburg, war das Schiff von König Ar-Pharazôn. Er hatte es eigenhändig gebaut, um Aman anzugreifen. Es war eines der schnellsten Schiffe, die von den Menschen jemals erbaut wurden, trotz seiner gewaltigen Größe. Obwohl Alcarondas an der Küste des Segensreiches anlegte und seine Truppen entließ, wurde es doch bei der Wandlung der Welt zerstört.

Aussehen

Die Alcarondas war gleichzeitig dunkel und hell, denn während manche Teile golden angestrichen waren, waren andere pechschwarz. Es war vielmastig und konnte mit dem Wind unglaubliche Geschwindigkeiten erreichen. Unter Deck ruderten hunderte Sklaven, die durch die Peitsche angetrieben wurden. Sie brachten das Schiff auch während einer Flaute schnell voran.

Herkunft des Wortes

Obwohl die Form dem Quenya ähnelt, ist es wahrscheinlich adûnaïsch und der Schreibweise der Elben angeglichen.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Heruageber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Wolfgang Krege

J. R. R. Tolkien, The Peoples of Middle-earth, 1996

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki