FANDOM


Die Aratar, auch als die Heiligen von Arda bekannt (Quenya: Erhabene), waren die acht Mächtigsten unter den Valar. Zu ihnen zählten Manwë, Aule, Ulmo, Orome, Mandos, Yavanna, Nienna und Varda. Auch Melkor hatte zu ihnen gehört, denn er war in Stärke und Macht ihnen mehr als ebenbürtig. Als der Dunkle Herrscher jedoch in die Äußere Leere (Kúma genannt) verbannt wurde, wurde auch seine Zugehörigkeit zu den Aratar getilgt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki