FANDOM


Arminas (Sindarin: Königlicher Turm) war ein Elb der Noldor und ein Gefolgsmann Angrods. Er lebte im 5. Jahrhundert des Ersten Zeitalters (E.Z.). Nach der Dagor Bragollach (Schlacht des Jähen Feuers) wohnte Arminas mit seinem Gefährten Gelmir in der Falas bei Círdan. Círdan entsandte die Gefährten im Jahre 495 E.Z. als Boten nach Nargothrond um an Orodreth die Nachricht zu überbringen, die Brücke über den Narog solle zerstört werden, um so die Sicherheit der Stadt und ihrer Menschen zu gewährleisten. Beachtet wurde diese Warnung jedoch nicht und so konnte Morgoths Armee unter der Führung von Glaurung die Stadt einnehmen.

Mit Gelmir traf er in Annon-in-Gelydh auf Tuor.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • II:"Narn I Hîn Húrin" (Anhang)

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion; Übersetzer: Wolfgang Krege

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki