FANDOM


Die Berge des Düsterwaldes, auch die Nachtwaldberge im Hobbit und bei Carroux genannt, sind eine Gebirgskette im nördlichen Düsterwald. Alles in allem ist über sie recht wenig bekannt. Der Verzauberte Fluss entsprang hier, und sie bildeten im Vierten Zeitalter die Südgrenze von König Thranduils Reich. Die Elben nannten die Berge die Emyn Duir und Emyn-nu-Fuin, Dunkle Berge und Berge unter der Nacht.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki