FANDOM


Brithiach (Sindarin: Kiesfurt) war eine wichtige Furt am Oberlauf des Sirion. Sie verband Brethil und Dimbar. Eine andere Möglichkeit, den Fluß zu überqueren, gab es bis Doriath nicht.

Im Kampf gegen die Orks trieben diese die Jugendlichen Húrin und Huor bis zur Furt von Brithiach vor sich her. Sie wären umgekommen, hätte Ulmo nicht einen Nebel über dem Sirion aufsteigen lassen, um Húrin und Huor während der Überquerung darin zu verbergen.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Wolfgang Krege

  • Quenta Silmarillion:
  • Kapitel XVI: Von Maeglin
  • Kapitel XVIII: [[Vom Verderben Beleriands und Fingolfins Ende]]

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 12,14; Koordinate: J-23

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki