FANDOM


250px-Matěj Čadil - Cemendur of Gondor

Cemendur (Quenya: Diener der Erde) war 4. König von Gondor und der 3399 Z.Z. geborene Sohn Meneldils und damit Erbe von Anárion und auch des Thrones von Gondor. Jenen nahm er 158 D.Z. ein, als sein Vater starb. Da Sauron erst vor relativ kurzer Zeit bezwungen worden war, verlief Cemendurs 80 Jahre dauernde Herrschaft durchgehend friedlich. Er starb im Jahr 238 D.Z. im 279. Lebensjahr.

Nachfolger wurde sein Sohn Earendil

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki