FANDOM


Cirith Gorgor, (Sindarin für Geisterpass, auf Westron wird der Pass Geisterspalte genannt), ist ein großer Pass nach Mordor durch die Ephel Dúath an Durthang vorbei und somit, neben dem Pass von Cirith Ungol, ein anderer Geheimgang. Geschützt wurde der Pass durch die Türme der Wehr.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Zweites Buch; Achtes Kapitel: Abschied von Lórien

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch)

  • Viertes Buch; Drittes Kapitel: Vor dem Schwarzen Tor

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Fünftes Buch, Viertes Kapitel: Die Belagerung von Gondor
  • Sechstes Buch; Erstes Kapitel: Der Turm von Cirith Ungol
  • Sechstes Buch; Zweites Kapitel: Das Land des Schattens
  • Sechstes Buch; Drittes Kapitel: Der Schicksalberg

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 92,140; Koordinate: P-38

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki