FANDOM


Die Cirth war ein von Daeron dem Spielmann entwickeltes Runensystem. Damit begannen nun auch die Sindar eine geschriebene Sprache zu benutzen. Allerdings erfreute sie sich nicht übermäßiger Beliebtheit, und beinahe alle Elben nutzten später die Tengwar. Die Zwerge jedoch waren von den Cirth begeistert, weshalb sie sie mit in ihre Heimat brachten, wo es sich zu den sogenannten Angerthas (von Tolkien entwickeltes Runenalphabet) entwickelte. So blieben Reste der Schrift bis ins Vierte Zeitalter präsent.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Wolfgang Krege

  • Quenta Silmarillion, Kapitel X Von den Sindar

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki