Wikia

Der Herr der Ringe Wiki

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere

Diskussion0
1.531Seiten in
diesem Wiki
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
MV5BODAzMDgxMDc1MF5BMl5BanBnXkFtZTgwMTI0OTAzMjE@. V1 SX1869 SY840
Originaltitel: The Hobbit: The Battle of the Five Armies
Produktionsland: Neuseeland,USA
Erscheinungsjahr: 2014
Regie: Peter Jackson
Drehbuch: Peter Jackson, Guillermo del Toro, Fran Walsh, Philippa Boyens
Produktion: Peter Jackson, Fran Walsh, Carolynne Cunningham, Zane Weiner
Musik: Howard Shore

Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere (OT: The Battle of the Five Armies) ist der dritte Teil und das Finale der Hobbit-Trilogie.

SynopsisBearbeiten

In einer finalen Schlacht entscheidet sich die Zukunft von Mittelerde.

InhaltBearbeiten

Nachdem Thorin II. die Heimat und den Schatz der Zwerge zurückgefordert hat, schwört Smaug wütende Rache. Er greift Seestadt an und richtet dort eine furchtbare Verwüstung an. Anstatt den Bewohnern dort zur Hilfe zu eilen, konzentriert Thorin sich auf sein eigenes Volk und jeder Versuch von Gandalf und Bilbo ihn umzustimmen, stößt auf taube Ohren. Es dauert nicht lange bis die Situation eskaliert und auch die anderen Parteien in Mittelerde ihre Heere aufrüsten und in den Kampf schicken. Bald wird allerdings klar, dass sie sich, um einer viel schlimmeren Gefahr entkommen zu können, mit vereinten Kräften Sauron und seinen Orks entgegenstellen müssen.

HandlungBearbeiten

Bilbo, Thorin und die anderen Zwerge bleiben im Einsamen Berg zurück, als Smaug seinen Schatz zurücklässt, um Seestadt zu verwüsten, um die Bewohner für ihre Kooperation mit den Zwergen zu bestrafen. Bard ist nach wie vor eingesperrt, kann sich aber befreien, und sieht, wie seine Heimatstadt zugrunde geht. Er versucht, den Drachen mit Pfeilen aus der Luft zu schießen, doch die Geschosse prallen an den harten Schuppen ab. Erst als sein Sohn Bain im zur Hilfe eilt und den Schwarzen Pfeil mit sich bringt, gelingt es den beiden, den Drachen an seiner Schwachstelle zu treffen und ihn zu töten. Der Stadtvorsteher ist gerade dabei, mit so vielen gestohlenen Reichtümern, wie er transportieren kann, zu fliehen, als Smaugs toter Körper ihn zermalmt. Als die Bewohner erfahren, wer sie gerettet hat, wird Bard zum neuen Anführer bestimmt. Kili gesteht Tauriel seine Liebe, doch sie fordert ihn auf, seine Gefährten nicht im Stich zu lassen und so schließt er sich den anderen drei Zwergen an, um herauszufinden, was im Einsamen Berg geschehen ist. Als sie dort ankommen, stoßen sie auf einen völlig veränderten Thorin und seine besorgten Anhänger. Thorin scheint wie besessen von seinem wiedererlangten Gold und doch will er sich nicht zufrieden geben, bis der Arkenstein gefunden ist. Er ahnt nicht, dass Bilbo ihn längst in seiner Tasche trägt.

Gandalf ist in Dol Guldur gefangen und nach der Folter am Ende seiner Kräfte. Kurz bevor es zu spät ist, kommt Galadriel ihm zur Hilfe, begleitet von Radagast, Elrond und Saruman. Während die vier sich gegen die Nazgûl behaupten, erscheint plötzlich Sauron und Galadriel gelingt es mit Mühe und Not, ihn noch mal zurückzudrängen. Währenddessen kommt der Orkführer Azog dem Einsamen Berg mit seiner riesigen Armee näher. Als er erfährt, dass eine Elbenarmee ebenfalls unterwegs ist, beauftragt er Bolg, nach Gundabad zu eilen und dort noch mehr Krieger zu mobilisieren. Legolas und Tauriel folgen ihm und als sie sehen, welche Bedrohung sich dort in Bewegung setzt, machen sie sich so schnell sie können auf den Weg, um ihre Verbündeten zu warnen.

Als Thranduil mit seiner Armee die Überlebenden von Seestadt erreicht, verlangt er von Bard, seinen Anteil am Schatz des Einsamen Bergs zu fordern. Sollte der nicht nachgeben, will der Elbenkönig die abgeschotteten Zwerge angreifen. Als Bard das Gespräch sucht, zeigt sich Thorin völlig uneinsichtig und bricht sein Versprechen, die Bewohner für ihre Hilfe zu belohnen. Er will weder sein Gold, noch die weißen Diamanten, auf die Thranduil es abgesehen hat, mit irgendwem teilen. Weder die Armee vor der Tür noch das gute Zureden seiner Kameraden vermag ihn umstimmen. Gezwungenermaßen machen sich die Zwerge und Bilbo für den Kampf bereit. Dem Hobbit vertraut Thorin eine wertvolle Weste aus Mithril, die quasi nicht zerstörbar ist. Gleichzeitig erzählt er ihm von seiner Sorge, einer der anderen zwerge könnte den Arkenstein gestohlen haben. Daraufhin schleicht Bilbo sich aus der Festung zu den Menschen, wo mittlerweile auch Gandalf angekommen ist, um das Blutvergießen zu verhindern. Er übergibt den Stein an Bard, der ihn am nächsten Morgen benutzt, um Thorin doch noch zum friedlichen Tausch zu überreden.


Die Hoffnung auf einen gewaltfreien Ausgang der Verhandlungen wird zerstört, als eine Zwergenarmee, angeführt von Thorins Cousin, den Berg erreicht. Als die Schlacht gerade beginnen soll, greifen auch die Orks unter Azog an und Zwerge, Elben und Menschen verbünden sich ...

BesetzungBearbeiten

Rolle   Darsteller  
Bilbo Beutlin Martin Freeman
Thorin II. Eichenschild Richard Armitage
Gandalf Ian McKellen
Fili Dean O'Gorman
Kili Aidan Turner
Dwalin Graham McTavish
Balin Ken Stott
Óin John Callen
Dori Mark Hadlow
Nori Jed Brophy
Glóin Peter Hambleton
Bombur Stephen Hunter
Bofur James Nesbitt
Bifur William Kircher
Ori Adam Brown
Elrond Hugo Weaving
Radagast Sylvester McCoy
Galadriel Cate Blanchett
Beorn Mikael Persbrandt
Thranduil Lee Pace
Saruman Christopher Lee
Gollum Andy Serkis
Smaug

Nekromant

Benedict Cumberbatch
Alfrid Ryan Gage
Bürgermeister Stephen Fry
Azog Manu Bannett
Legolas Orlando Bloom
Tauriel Evangeline Lilly
Frodo Beutlin Elijah Wood
Thrór Jeffrey Thomas
Thráin II. Mike Mizrahi
Lindir Bret McKenzie
Bard Luke Evans
Dain Eisenfuß Billy Connolly


VideosBearbeiten

TrailerBearbeiten

Behind the ScenesBearbeiten

The Hobbit The Battle of the Five Armies B-Roll 1 The Hobbit The Battle of the Five Armies B-Roll 2

BilderBearbeiten

PosterBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Obwohl Galadriel in allen drei Hobbit-Filmen vorkommt, war Cate Blanchett insgesamt nur acht Tage am Set.
  • Mit 144 min. ist dieser Film der kürzeste von allen Mittelerde-Abenteuern.
  • In der Romanvorlage Der kleine Hobbit ist Sauron, im Gegensatz zum Film, noch keine akute Bedrohung.
  • Christopher Lee zog es vor, seine Szenen komplett in Großbritannien im Studio zu drehen, weil das gesundheitliche Risiko einer Reise nach Neuseeland zu groß für ihn war.
  • Es gibt eine 45 min. dauernde Kampfszene.

SoundtrackBearbeiten

Regulärer SoundtrackBearbeiten

Hobbit Fünf Heere OST

Original Soundtrack Cover

Disc 1

  1. Fire and Water
  2. Shores of the Long Lake
  3. Beyond Sorrow and Grief
  4. Guardians of the Three
  5. The Ruins of Dale
  6. The Gathering of the Clouds
  7. Mithril
  8. Bred for War
  9. A Thief in the Night
  10. The Clouds Burst
  11. Battle for the Mountain

Disc 2

  1. The Darkest Hour
  2. Sons of Durin
  3. The Fallen
  4. Ravenhill
  5. To the Death
  6. Courage and Wisdom
  7. The Return Journey
  8. There and Back Again
  9. The Last Goodbye performed by Billy Boyd
  10. Ironfoot

Special Edition AlbumBearbeiten

Hobbit OST Special Edition

Special Edition Cover

Disc 1

  1. Fire and Water
  2. Shores of the Long Lake
  3. Beyond Sorrow and Grief
  4. Guardians of the Three
  5. The Ruins of Dale
  6. The Gathering of the Clouds
  7. Mithril
  8. Bred for War
  9. A Thief in the Night
  10. The Clouds Burst
  11. Battle for the Mountain

Disc 2

  1. The Darkest Hour
  2. Sons of Durin
  3. The Fallen
  4. Ravenhill
  5. To the Death
  6. Courage and Wisdom
  7. The Return Journey
  8. There and Back Again
  9. The Last Goodbye performed by Billy Boyd
  10. Ironfoot
  11. Dragon-Sickness (Bonus Track)
  12. Thrain (Bonus Track)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki