FANDOM


Eambar (Quenya: Meer-Wohnung) war ein Schiff, das sich Tar-Aldarion als Wohnsitz hatte bauen lassen.

Wenn Aldarion nicht auf dem Meer unterwegs war, lag es vor Tol Uinen. Auf dem Schiff befand sich auch das Gildehaus der Wagemutigen (Vereinigung der Seeleute von Númenor). Von den nachfolgenden Königen wurde das Schiff beschlagnahmt und in den Hafen Andúnië verlegt. Was weiter mit dem Schiff geschah, ist nicht bekannt. Alle Aufzeichnungen, sowie die Seekarten der Seefahrer, gingen beim Untergang von Númenor verloren.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Hans J. Schütz