FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Elfwine (Begriffsklärung) aufgeführt.

Elfwine (Rohirrisch: der Schöne) ist der Sohn Éomers (18. König von Rohan) und Lothíriels Tochter von Imrahil, Fürst von Dol Amroth. Nach dem Tod seines Vaters 63 V.Z. wurde Elfwine 19. König von Rohan. Geboren wurde er nach 3021 D.Z.. Wann er starb, ist unbekannt.

Sonstiges

Auf dem Bild der Infobox sind zu sehen: Éomer und Elfwine (im Vordergrund)

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge, Übersetzer: Margaret Carroux

  • Anhang A: Annalen der Könige und Herrscher,
  • II. Das Haus von Eorl, Unterkapitel: Die Könige der Mark, Dritte Linie
Vorgänger Titel Nachfolger
Éomer König von Rohan
63 V.Z. - unbekannt
unbekannt