FANDOM


Esgaroth2

Ein schöner Blick auf Esgaroth

Esgaroth ist eine Stadt, die mittem im Langen See erbaut wurde. Die Stadt wird von Menschen bewohnt und liegt unterhalb des Einsamen Berges. Thorin und seine Gefährten kamen auf ihrem Weg zum Einsamen Berg nach Esgaroth. Dort angekommen, wurde ihnen ein prächtiger Empfang bereitet und sie feierten an allen Tagen ihres Aufenthalts in der Stadt. 2941 D.Z., wurde Esgaroth von Smaug, dem Drachen vom Einsamen Berg, angegriffen und völlig zerstört. Smaug wurde hierbei durch einen Schwarzen Pfeil von Bard I. getötet. Esgaroth wurde später wieder aufgebaut, schöner und prächtiger als zuvor.
  • Esgaroth in der Dämmerung
  • Smaug zerstört Esgaroth
  • Karte von Esgaroth
  • Bürgermeister von Esgaroth
  • Stephen Fry alias Bürgermeister von Esgaroth
  • Bard mit seinem Sohn Bain in Esgaroth
  • Bard
  • Netzknüpfer in Esgaroth

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit, Übersetzer: Walter Scherf

  • Kapitel IX: Fässer unverzollt
  • Kapitel X: Ein warmes Willkommen
  • Kapitel XIV: Feuer und Wasser
  • Kapitel XV: Die Wolken sammeln sich
  • Kapitel XVII: Die Wolken bersten
  • Kapitel XIX: Das letzte Kapitel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.