FANDOM


Fastred von Grünholm (geb. möglicherweise 3019 D.Z. / 1419 A.Z., gesichert ist das aber nicht) war ein Hobbit aus dem Auenland. Er stannte aus Grünholm, daher auch sein Nachname. Gesichert ist, dass er im Jahr 30 des Vierten Zeitalters Elanor Gamdschie, die Tochter von Samweis Gamdschie, heiratete. Nachdem Fastred mit seiner Familie in die Westmark umgesiedelt war, übernahm er dort das Amt des Verwesers der Westmark. Sein ältester Sohn Elfstan Schönkind (Bruder von Fíriel) erbte dieses Amt von seinem Vater. Wann Fastred starb, ist nicht bekannt.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge, Anhang A + B

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki