FANDOM


Forlong, auch Forlong der Dicke genannt, war der Herr von Lossarnach. Bis ins hohe Alter führte er in Lossarnach ein geruhsames Leben, wobei er auch seine beträchtliche Leibesfülle ansammelte. Hohes Alter und die Jahre des Überflusses, ließen ihn jedoch nicht seinen Eid vergessen. Als Minas Tirith um Hilfe gegen Saurons Heerscharen ersuchte, folgte er dem Aufruf mit allen Männern, die ihm zur Verfügung standen. Doch konnte er nur 200 Soldaten in die Weiße Stadt führen, der Rest seiner Männer musste zur Verteidigung Lossarnachs vor den Korsaren abgestellt werden. Bei der Schlacht auf den Pelennor-Feldern, trieb ein Trupp der Ostlinge einen Keil in seine Armee und trennte Forlong von seinen Gefolgsleuten. Von der schieren Überzahl der Feinde überwältigt, fiel er dort (3019 D.Z.). Zur Bestattung wurde sein Leichnam zurück in seine Heimatstadt gebracht.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki