FANDOM


Galadriels Phiole war ein Gefäß aus Kristall. Das Licht von Earendils Stern war in diesem Gefäß enthalten, eingefangen in dem Wasser, mit dem Galadriels Spiegel gefüllt war.

Galadriels Phiole

Galadriels Phiole

Die Phiole hatte die Eigenschaft, an dunklen Orten zu leuchten und brachte dem Träger Kraft und Mut. Nur einen Ort gab es, an dem die Phiole nicht leuchtete: Sammath Naur auf dem Schicksalsberg.

Beim Abschied der Gemeinschaft des Ringes aus Lothlórien erhielt Frodo Beutlin die Phiole von Galadriel als Abschiedsgeschenk. Es wird berichtet: Sie (Galadriel) hielt eine kleine Phiole aus Kristall hoch, die glitzerte, als Galadriel sie bewegte und Strahlen weißen Lichts sprühten von ihrer Hand. Galadriel spricht zu Frodo: "Es (das Licht der Phiole) wird noch heller scheinen, wenn Nacht um dich ist. Möge es dir ein Licht sein an dunklen Orten, wenn alle anderen Lichter ausgehen." Frodo nahm die Phiole, und einen  Augenblick lang, während sie zwischen ihnen strahlte, sah er Galadriel wieder wie eine Königin, groß und schön, doch nicht länger schreckenerregend. Er verbeugte sich, fand aber keine Worte.

Mithilfe der Phiole konnte Frodo sein Verlangen nach dem Einen Ring besiegen und Samweis Gamdschie benutzte sie, um Kankra zu blenden und so abzuwehren. Gegen das Licht der Phiole war dieses Untier machtlos. In Cirith Ungol gelang es Sam mithilfe der Phiole den Bann der Zwei Wächter am Tor zu brechen und so unbemerkt in den Turm hinein und auch wieder herauszukommen.

Die Phiole wurde von Frodo und Sam auch als Sternenglas bezeichnet. Als Frodo in die Unsterblichen Lande fuhr, nahm er die Phiole mit.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Zweites Buch, Achtes Kapitel: Abschie von Lórien

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch)

  • Viertes Buch, Achtes Kapitel: Die Treppen von Cirith Ungol
  • Viertes Buch, Neuntes Kapitel: Kankras Lauer
  • Viertes Buch, Zehntes Kapitel: Die Entscheidungen von Meister Samweis

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Sechstes Buch, Erstes Kapitel: Der Turm von Cirith Ungol
  • Sechstes Buch, Neuntes Kapitel: Die Grauen Anfurten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki