FANDOM


Gorbadoc Brandybock war ein 2860 D.Z. (1260 A.Z.) geborener Hobbit des Auenlandes. Wie auch seine Väter, wurde Gorbadoc später zum Herren des Brandyschlosses und zwar im Jahre 2910 D.Z. Er heiratete Mirabella Brandybock geb. Tuk, mit der er sieben Kinder hatte, darunter auch Frodos Mutter Primula. Gorbadoc hatte eine Vorliebe für üppige Festessen und wurde deswegen auch gerne von seinem Schwiegersohn Drogo Beutlin besucht, der die gleiche Leidenschaft hatte. Der Beiname Breitgurt könnte der Hinweis auf einen gewissen Bauchumfang Gorbadocs sein. Er verstarb im Jahre 2963 D.Z. (1363 A.Z.) im Alter von 103 Jahren. Die weiteren Kinder von Gorbadoc:

Rorimac Brandybock
Amaranth Brandybock
Saradas Brandybock
Dodinas Brandybock
Asphodel Brandybock
Dinodas Brandybock

Quellen

J. R. R. TolkienDer Herr der Ringe: Anhänge, Übersetzer: Wolfgang Krege, 2012

  • Anhang C. Familienstammbäume Brandybock von Bockland

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.