FANDOM


Gorbag2

Gorbag

Gorbag war der Anführer einer Ork-Gruppe aus Minas Morgul. Sie bewachte den Pass von Cirith Ungol und fand bei einer Patrouille den bewusstlosen Frodo, der von der Spinne Kankra gestochen worden war.

Als Gorbag sich mit seinem „Freund“ Schagrat um das Mithril-Hemd von Frodo stritt, wurde er von Schagrat erwürgt: "Ich hab's ihm besser gegeben als er mir, aber er hat mich mit seinem Messer verletzt, der Mistkerl, ehe ich ihn erwürgte."

Gorbag und Shagrat

Gorbag u. Shagrat

Doch Gorbag war nicht, wie Schagrat angenommen hatte, tot sondern nur bewusstlos und kam wieder zu sich. Er richtete sich auf und hielt in der Hand einen Speer mit breiter Spitze und einem kurzen abgebrochenen Heft. Er hielt ihn kampfbereit. In diesem Augenblick entfuhr ihm ein Zischen, ein Keuchen vor Schmerz und Hass. Schagrat wand sich, flink wie eine Schlange, zur Seite und stieß in der Drehung Gorbag sein Messer in die Kehle. Rasend vor Wut stach Schagrat immer wieder auf den am Boden liegenden Gorbag ein und sprang schließlich auf seinen leblosen Körper und stampfte und trampelte darauf herum. Als sein Zorn endlich befriedigt war, stieß er einen Siegesschrei aus, leckte sein mit Orkblut besudeltes Messer ab und verschwand.

Trivia

Gorbag wird im Fim von Stephen Ure dargestellt.
Stephen Ure

Stephen Ure

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Viertes Buch, Zehntes Kapitel: Die Entscheidungen von Meister Samweis
  • Sechstes Buch, Erstes Kapitel: Der Turm von Cirith Ungol

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.