FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Gothmog (Begriffsklärung) aufgeführt.
220px-Ectheliongothmog

Ecthelion gegen Gothmog(Balrog)

Gothmog war der Fürst der Balrog.

Unter den Dienern Melkors während der großen Kriege des Ersten Zeitalters waren nicht nur Orks, Trolle und andere niedere Geschöpfe.[1] Auch manche von weit größerer Macht waren unter ihnen. Ein solcher war Gothmog. Einst ein Maia, den Melkor für sich gewonnen hatte, war Gothmog nach Sauron selbst der mächtigste Diener des Thangorodrims. Er erschlug nach der Dagor-nuin-Giliath (Schlacht unter den Sternen) Feanor. Von da an war sein Name von allen Noldor verflucht.

Das nächste Mal trat Gothmog während der Dagor Bragollach (Schlacht des Jähen Feuers) in Begleitung einer Trollgarde in Erscheinung, wo er weiter unter Finwes Haus mordete und dieses mal Fingon erschlug. Das letzte Mal tauchte die Schreckensgestalt von Feuer und Schatten während des Falls von Gondolin in Erscheinung. Die Truppen seiner Aura der Furcht errangen zwar den Sieg und die letzte Bleibe der Hochelben wurde in Trümmer gelegt, doch Gothmog selbst fand hier durch Ecthelion den Tod.

Gothmog Balrog

Gothmog (Balrog)

Ein weiterer Träger dieses Namens war Gothmog, am Ende des Dritten Zeitalters, der Statthalter von Minas Morgul und General in der Schlacht auf dem Pelennor[2]

Einzelnachweise

  1. J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Teil VI: "Anhänge", Unterkapitel II: "Namensregister", Übersetzer: Krege, 2001
  2. J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Teil VI: "Anhänge", Unterkapitel II: "Namensregister", Übersetzer: Krege, 2001

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Übersetzer: Wolfgang Krege

  • Quenta Silmarillion,
  • Kapitel: XIII: Von der Rückkehr der Noldor
  • Kapitel: XX: Von der fünften Schlacht: Nirnaeth Arnoediad
  • Kapitel: XXIII: Von Tuor und dem Fall von Gondolin
Ainur
Zwei Bäume
Valar:Manwë • Ulmo • Aulë • Orome • Mandos • Lórien • Tulkas • Melkor • Varda • Yavanna • Nienna • Este • Vaire • Vána • Nessa
Maiar:Arien • Eonwe • Ilmare • Melian • Osse • Salmar • Tilion • Uinen
Gefallene Maiar:Sauron • Gothmog • Lungorthin • Durins Fluch • Ungoliant
Istari:Curumo • Olórin • Aiwendil • Morinehtar • Rómestamo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki