FANDOM


Grischnákh [ɡʀɪʃnˈaç] ist der Anführer einer Bande Orks aus Mordor, die von Sauron ausgesandt wurden um die Horde Uruk-Hai mit Merry und Pippin abzufangen, um zu verhindern, dass Saruman den Einen Ring bekommt. Doch da sich der Anführer Uglúk weigerte die Hobbits zu übergeben und die Uruks in der Überzahl waren, schlossen sich Grischnákh und seine Orks der Horde an, um auf eine günstige Gelegenheit zu warten um ihnen die Hobbits abzujagen. Grischnákh wurde später von Éomers Rohirrim erschlagen.

Unterschiedliche Darstellung in Buch und Film

Anders als im Buch wird Grischnákh im Film von dem Ent Baumbart zertreten, als er Pippin und Merry verfolgt, die in den Fangornwald fliehen um sich in Sicherheit zu bringen. Es scheint zunächst so, dass Grischnákh einer der Uruk-hai aus Isengart ist, doch die Extended Edition klärt die Verwirrung auf. Auch im Film ist Grischnákh ein Ork aus Mordor, mit dem Befehl, die Gruppe Uglúks dazu zu bringen, den Ring zu Sauron statt zu Saruman zu bringen.

Sonstiges

Grischnákh muss irgendwie von dem Ring erfahren haben, wenngleich es so explizit im Buch nicht beschrieben wird. Im Buch heißt es lediglich, dass Pippin auf die Idee gekommen sei, dass Grischnákh von dem Ring weiß. In dem folgenden Dialog, Seite 505 f., zwischen Pippin und Grischnákh ist lediglich von es die Rede.

Trivia

Stephen Ure

Stephen Ure

Grischnákh wird von Stephen Ure gespielt.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch)

  • Drittes Buch,
  • Drittes Kapitel: Die Uruk-hai
  • Neuntes Kapitel: Treibgut und Beute

Die Zwei Türme (Film)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.