FANDOM


Applications-system.png Dieser Artikel ist ein Stub und muss erweitert werden.

Gundabad ist der größte, nördliche Berg des Nebelgebirges. Zur Zeit vor dem Krieg der Zwerge mit den Orks, war er die Hauptfestung der Orks im Nebelgebirge.

Geschichte

Gundabad wurde von den Zwergen erbaut und war viele Jahre später Herrschaftssitz von Azog und dann von seinem Sohn Bolg. Die dort lebenden Gundabadorks dienten dem Hexenkönig von Angmar bei seinem Feldzug gegen das Nördliche Königreich. Der Gundabad war die ehemalige Hauptstadt der Zwerge Mittelerdes. Von dort führte Bolg eine Armee zum Erebor, die bei der Schlacht der fünf Heere vernichtet wurde.

Nach dem Ringkrieg wurde der Gundabad von den Zwergen zurückerobert und wieder zur Hauptstadt gemacht.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki