FANDOM


Gwaihir Orodruin.jpg

Gwaihir am Schicksalsberg

Gwaihir (Sindarin: Windherr) war einer der Fürsten der Adler des Nebelgebirges, Sohn von Thorondor, Brudor von Landroval und der schnellste unter den Großen Adlern. Auch hatte er die schärfsten Augen. Gwaihir wurde ein Freund Gandalfs, als der Zauberer ihn von einer vergifteten Pfeilwunde heilte. Im Jahre 2941 retteten er und die anderen Adler Thorin & Co. vor den Orks. Die Adler, darunter auch Gwaihir trugen später entscheidend zum Sieg bei der Schlacht der fünf Heere am Einsamen Berg bei.

In der Zeit des Ringkriegs half er Gandalf gleich dreimal: Zuerst befreite er ihn am 18. September 3018 D.Z. von der Spitze des Orthanc in Isengart;

Gandalf erzählt:
"So geschah es, dass in einer mondhellen Nacht, als der Sommer sich neigte, Gwaihir, der Herr der Winde, der schnellste der Großen Adler, unerwartet nach Orthanc kam; und er fand mich auf der Zinne stehend. Dann sprach ich mit ihm, und er trug mich davon, ehe Saruman es bemerkte."

Dann trug er Gandalf nach dem Kampf mit dem Balrog vom Gipfel des Zirakzigil, am 17. Februar 3019 D.Z. und brachte ihn nach Lothlórien und schließlich rettete er, mit seinem Bruder Landroval und Meneldor, Sam und Frodo von den Hängen des Schicksalsberges, nachdem Der Eine Ring vernichtet war. Gwaihir diente auch als Bote und Kundschafter für Gandalf.

Sonstiges

Zunächst wurde, von ausgewiesenen Fachleuten im Bezug auf Tolkiens Schriften, darunter zuerst Christopher Tolkien, angenommen, das es sich bei den Adlern Landroval und Gwaihir des Ersten Zeitalters und des Dritten Zeitalters um verschiedene Individuen gleichen Namens handele, was dazu führte, dass Ch. Tolkien sie in seinem Manuskript zu Quenta Silmarillion unerwähnt ließ. Nach erneuter Durchsicht aller Manuskripte und Notizen J. R. R. Tolkiens kam Christopher Tolkien zu der Überzeugung, dass die Adler des Ersten- und Dritten Zeitalters identisch sind.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Zweites Buch:
  • Zweites Kapitel: Der Rat von Elrond
  • Drittes Kapitel: Der Ring geht nach Süden

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch)

  • Drittes Buch, Fünftes Kapitel: Der weiße Reiter

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Sechstes Buch, Viertes Kapitel: Das Feld von Cormallen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge,
Anhang B: Die Aufzählung der Jahre  

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki