FANDOM


Híri war ein kleiner Fluss in Valinor.

Dort, wo die Berge sich zur Küste hin öffneten und Tirion (Kôr) erbaut war, floss von Norden her dieser kleine Fluss herab. Von dort aus lief er durch die Ebene zu einem nicht bekannten Ort. Möglicherweise mündete er in die Äußeren Meere (Ekkaia), denn nördlich der Wurzeln von Telperion (Silpion) verschwand er in einem unwegsamen felsenumschlungenen Tal unter der Erde.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Buch der Verschollenen Geschichten, Teil 1, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Kapitel VI: Melkors Diebstahl und die Verdunkelung von Valinor

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 7 Koordinate: keine