FANDOM


Das Hírilonde, erbaut 874 bis 877  Z.Z.,war das große Schiff, das größte zur Zeit Númenors, dass Tar-Aldarion in Rómenna für seine lange Fahrt nach Mittelerde baute. Er hatte zwei Jahre für diese Reise geplant, blieb jedoch fünf Jahre. Der Name meinte eigentlich Hafenfinder, doch die Menschen, insbesondere jene die den Bau mit angesehen hatten, nannten es "Turuphanto", Quenya: Hölzerner Wal.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Teil Zwei: Das Zweite Zeitalter, Kapitel II

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki