FANDOM


Hallacar (Quenya: Hoch-Haupt) war der Sohn von Hallatan, dem Herrscher von Hyarastorni und lebte von 852 bis 1211 Zweites Zeitalter (Z.Z.). Er stammte aus einer Nebenlinie des Hauses der Könige von Númenor. Nessanië, geboren 840 Z.Z., war seine ältere Schwester.

Hallacar und Tar-Ancalimë

Hallacar und Tar-Ancalimë als Schafhirten

Auf einem Anwesen, am Rand des Landes von Hallacar gelegen,

lernte er Tar-Ancalimë kennen, die sich dort vor Soronto versteckt hielt. Sie war die herrschende Königin von Númenor. Tar-Ancalimë hatte sich den Namen Emerwen (bedeutet möglicherweise: Prinzessin/Hirtin) zugelegt und lebte als Schafhirtin.

Hallacar fand Gefallen an der schönen Frau und gab sich ebenfalls als Schafhirte aus. Er legte sich den Namen Mámandil zu, was in der Quenya-Sprache Schaf-Freund bedeutet. Tar-Ancalimë genoss die Gesellschaft des Schafhirten und verbrachte viel Zeit mit ihm. Als Hallacar ihr allerdings seine Liebe offenbarte, wies sie ihn schroff zurück und gab sich als Königin von Númenor zu erkennen. Hallacar seinerseits offenbarte ihr nun seine wahre Identität und musste gestehen, von Anfang an gewusst zu haben, wer sie war. Tar-Ancalimë war über diese Täuschung zunächst sehr verärgert. Der Ärger über Soronto, der ihr den Thron streitig machen wollte, saß noch zu tief und sie war voller Misstrauen. Schließlich, im Jahr 1000 Z.Z., heiratete sie Hallacar und hatte mit ihm den Sohn Anárion.

Über die wahren Beweggründe, warum Ancalimë Hallacar überhaupt geheiratet hat, gibt es verschiedene Versionen. Die eine besagt, sie habe nur geheiratet, um Soronto „eins auszuwischen“. Eine andere Version besagt, sie habe geheiratet, um Nachkommen zu haben und damit sicherzustellen, dass Soronto niemals König werden könne. Nach dem Gesetz wäre Soronto nämlich Thronerbe gewesen, hätte Ancalimë keine Nachkommen gehabt.

Das Familienglück währte jedoch nicht lange. Tar-Ancalimë und Hallacar gerieten in einen bitteren Streit, sodass Ancalimë ihren Mann von seinem eigenen Hof und Land verjagte. Mit unbändigem Hass verfolgte sie Hallacar ihr Leben lang.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki