FANDOM


Hallas (Sindarin: Hohes Blatt) lebte von 2480 bis 2605 Drittes Zeitalter (D.Z.) und war der 13. Herrschende Truchsess von Gondor. Er übernahm das Erbamt von seinem Vater Cirion nach dessen Tod im Jahr 2567 D.Z. Hallas regierte 38 Jahre bis zu seinem Tod. Er war einer der Zeugen des Eides von Eorl.

Hallas erfand und prägte die Sindarin-Namen Rohan für die Mark und Rohirrim für das Volk der Reiter.

Hallas starb mit 125 Jahren. Nachfolger wurde sein Sohn Húrin II.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki