FANDOM


Handir (441-495 E.Z.) war ein Mensch aus dem Geschlecht der Haladin und von 472 bis 495 E.Z. der 5. Fürst von Brethil. Er war der Sohn von Haldir (Haladin) und hatte selbst einen Sohn namens Brandir.

Handir starb in Brethil im Kampf gegen Orks.

Das Volk Haleths (Die Haladin von Brethil):

                                Halmir
                               ____|____
                              |         |
                Glóredhel = Haldir    Hareth = Galdor(von Dor-lómin)
                          |                __|__
                          |               |     |
                        Handir          Húrin  Huor
                          |
                        Brandir(der Lahme)


Quellen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.