FANDOM


Hans J. Schütz (*04.09.1936 in Wilhelmshaven, †10.07.2004 in Bremen) war seit 1976 ein freier Schriftsteller und Übersetzer. 1968–1971 machte er eine Aubildung zum Buchändler und arbeitete 1972–1975 als Lektor.

Er übersetzte unter anderem Nachrichten aus Mittelerde und das zweibändige Buch der Verschollenen Geschichten sowie Historischer Atlas von Mittelerde aus dem Englischen ins Deutsche.

Quelle