FANDOM


Die Haradrim (Westron: „Südländer“) waren wilde und als primitiv beschriebene Menschen aus Harad, einem großen Gebiet im Süden von Mittelerde. Im Zweiten Zeitalter zahlten einige der Haradrim Númenor Tribut, doch im Dritten Zeitalter standen sie unter dem Einfluss Saurons und waren eine ständige Bedrohung für Gondors südliche Grenzen. Einige der Haradrim wurden von Schwarzen Númenórern regiert.
Schwarze Schlange

Schwarze Schlange, Banner Haradrim

Die Haradrim waren im allgemeinen groß und dunkelhäutig, mit schwarzem Haar und dunklen Augen. Die Bewohner von Fern-Harad wurden als schwarzhäutig beschrieben, mit weißen Augen und roten Zungen, wie Halbtrolle. Sie trugen scharlachrote Kleidung und Goldschmuck. Einige Stämme der Haradrim bemalten ihre Körper. Von den Menschen in Gondor wurden sie als Halbtrolle oder Trollmenschen bezeichnet. Ob diese Kreaturen wirklich eine Kreuzung aus Südländern und Trollen waren, oder einfach nur ein neues Volk, ist nicht bekannt. Von den Hobbits wurden die Haradrim als „Schwärzlinge“ bezeichnet, wobei die Erzählungen über die Olifanten als Legende angesehen wurden.
Bemalter Haradrim

Haradrim in Kriegsbemalung

In den Schlachten führten die Haradrim Speere, Pfeil und Bogen, sowie Schwerter und Äxte. Sie rüsteten sich mit schweren Harnischen aus Bronze und verbargen ihre Köpfe hinter schwarzen Tüchern. Sie waren gefürchtet wegen ihrer Kriegs-Olifanten, auf denen hölzerene Türme angebracht waren, die als Kriegswaffe dienten.

Bei der Schlacht auf dem Pelennor kämpften die Haradim mit Kriegsolifanten gegen die Reiter Rohans und fügten ihnen herbe Verluste zu. Die Haradrim wurden später vom Schattenheer vernichtet.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion: Von den Ringen der Macht und dem Dritten Zeitalter

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch) Zweites Buch,

  • Zweites Kapitel: Der Rat von Elrond

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch) Viertes Buch,

  • Viertes Kapitel: Kräuter und Kaninchenpfeffer
  • Fünftes Kapitel: Das Fenster nach Westen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)
Fünftes Buch,

  • Drittes Kapitel: Die Heerschau von Rohan
  • Viertes Kapitel: Die Belagerung von Gondor
  • Sechstes Kapitel: Die Schlacht auf den Pelennor-Feldern

Sechstes Buch,

  • Fünftes Kapitel: Der Truchsess und der König

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang A II. 4. Gondor und die Erben von Anárion
  • Anhang B, Die Aufzählung der Jahre (Zeittafel der Westlande)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki