FANDOM


Die folgende Beschreibung der militärischen Helme orientiert sich an der Darstellung in der Filmtrilogie und ist unabhängig von eventuellen Darstellungen in Tolkiens Büchern.

Rohan

Die Helme der Soldaten Rohans sind dem nordischen Stil der Wikinger um 1000 n. Chr. nachempfunden. Sie haben keine Visiere oder Ganzgesichtsschutze. Mit Augenringen oder Nasenhelmen schützt so ein Helm vor Pfeilen, die von oben kommen.

Gondor

Gondors Helme sind sehr einheitlich. Neben der Metallpanzerrüstung haben Krieger Gondors einen Helm, der fast den ganzen Kopf schützt, außer dem Gesicht, das nur einen Nasenschutz hat. Rechts und links am Helm sind Flügel eingraviert. Die Turmwache trägt besondere Helme. Sie haben echte Federn an den Seiten.

Arnor

Die Helme der Soldaten Arnors haben an den Seiten Flügel aus Metall, die senkrecht nach oben ragen.

Uruks

Uruks haben verschiedene Arten von Helmen:

  • Normale Helme haben einen Schlitz für die Augen, lassen das Maul beweglich und haben eine breite fächerförmige Metallplatte auf dem Kopf.
  • Berserker-Helme haben Augenlöcher, die Weiße Hand auf dem Kopf und schützen weniger.
  • Leichte Infanterie Helme schützen den Helmträger vor Pfeilen, da sie den Teil des Kopfes bedecken, wo (normalerweise) Haare sind und eine breite Krempe hinten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki