FANDOM


Herucalmo war der Ehemann von Tar-Vanimeldë. Sie war Königin von Númenor. Da sie sich aber eher anderen Dingen zuwandte, übernahm Herucalmo die Herrschaft. Er wurde im Jahre 2286 Z.Z. geboren und starb im Jahr 2657 Z.Z. im Alter von 371 Jahren.

Nach dem Tod seiner Frau ernannte Herucalmo sich selbst zum König. Er nahm das Zepter und gab sich den Namen Tar-Anducal. Somit versagte er die Nachfolge seinem Sohn. Allerdings wurde er deswegen und wegen seiner kurzen Regierungszeit nicht als siebzehnter König von Númenor gezählt. Man übersprang ihn in der Liste der Könige und setzte sie mit seinem Sohn Tar-Alcarin fort.

Etymologie

Herucalmo und Anducal stammen aus dem Quenya und bedeuten Herr des Lichts bzw. Licht des Westens


Quelllen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki