FANDOM


Achtung.svg.png Dieser Artikel enthält Informationen aus Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde II. Computerspiele gelten als Halbkanonisch.
Applications-system.png Dieser Artikel ist ein Stub und muss erweitert werden.
Hwaldar.jpg
Hwaldar in chains.jpg

Hwaldar ist im Spiel Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde II - Der Aufstieg des Hexenkönigs der Anführer der Hügelmenschen. Er war seit jeher Feind der Könige von Rhudaur und in blutigen Aufständen brachte er dies immer wieder zur Geltung. Irgendwann jedoch ging es den Dúnedain zu weit und sie legten Hwaldar in Ketten und griffen die Hügelmenschen an um sie ein für alle Mal auszumerzen. Doch hier kam der Hexenkönig ins Spiel, er befreite Hwaldar und vertrieb alle Truppen Arnors aus den Hügeln. Hwaldar und damit auch die Hügel gingen somit unter den Oberbefehl der Eisenkrone. Diese neu gewonnene Macht setzte der Hexenkönig nun ein um Rhudaur ein für alle Mal zu zermalmen. Auch in den späteren Feldzügen war Hwaldar von großer Bedeutung, er war einer der Führer während der Belagerung von Amon Sûl, beim Angriff auf die Hügelgräberhöhen und verteidigte Carn Dûm gegen die Truppen der Elben. Hwaldar war ein furchtbarer Gegner und seine brachiale Axt war gebadet im Blut unzähliger Feinde, doch beim Fall Angmars starb auch er.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki