FANDOM


Ithilbor (Sindarin: Mondhand) war ein Nandorin-Elb (Waldelben). Er war der Vater von Saeros. Saeros war Mitglied des Hofstaates von König Thingol und lebte in Doriath.

Saeros hatte seinerzeit versucht, Túrin Turambar zu töten. Es kam zum Kampf und Túrin jagte ihn, bis Saeros nackt in einen Abgrund sprang und starb.

Über Ithilbors Leben ist nichts weiter bekannt.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki