FANDOM


Lagduf

Lagduf

Lagduf war ein Ork und lebte im späten Dritten Zeitalter (gestorben 3019 D.Z.). Er diente unter Schagrat in der Garnison des Turms von Cirith Ungol. Während des Ringkrieges kam es zu einem Aufruhr im Turm mit anderen Orks aus Minas Morgul unter der Führung von Gorbag. Es ging um Frodo Beutlins Mithril-Harnisch. Bei diesem Scharmützel wurden fast alle Orks und Uruk-hai getötet. Lagduf wurde getötet, als er mit seinem Freund Muzgasch aus dem Turm fliehen wollte. Lagdufs Hauptmann Schagrat überlebte und brachte Frodos Mithril-Harnisch zu Saurons Mund.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch),

  • Sechstes Buch, Erstes Kapitel: Der Turm von Cirith Ungol

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki