FANDOM


Der Lange See (Original: Long Lake) ist ein See in Mittelerde, östlich vom
The Hobbit The Desolation of Smaug - Teaser Trailer - Offic 0189

Der lange See, mit dem Erebor im Hintergrund

Düsterwald und nahe dem Erebor. Größtenteils wurde das ovale Gewässer von dem Waldfluss gespeist, wenngleich auch der beim Einsamen Berg entspringende Celduin hindurch floss; dieser floss jedoch weitestgehend über einen Wasserfall weiter nach Süden. In der Nähe des Langen Sees befand sich Esgaroth, die Seestadt. Die Menschen nutzten den See auch für den Handel mit den Waldelben.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit; Übersetzer: Wolfgang Krege

  • Kapitel X: Ein begeisterter Empfang

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 76,109; Koordinate: J-37

Der Hobbit: Smaugs Einöde (Film)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki