FANDOM


Langgrundblatt (Original: Longbottom Leaf) war eine Sorte von Pfeifenkraut und wurde im Dorf Langgrund im Südviertel des Auenlandes angebaut. Tobold Hornbläser war es, der das erste Pfeifenkraut anbaute und somit war diese Sorte wohl die älteste je angebaute. Seine Familie setzte den Anbau und Handel fort.

Merry und Pippin fanden nach der Zerstörung Isengarts einige Fässer Langgrundblatt in Sarumans Vorratskeller. Auf den Fässern war der Name der Hornbläsers mit dem Datum 1417 Auenlandzeitrechnung (A.Z.) eingebrannt.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Erstes Buch, Prolog, Unterkapitel 2: Über Pfeifenkraut

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch)

  • Drittes Buch, Kapitel Neun: Treibgut und Beute

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.