FANDOM


Applications-system Diesem Artikel fehlen ausreichende Quellenangaben.
Lawrence Makoare

Lawrence Makoare

Makoare trat seit 1994 in Filmen auf, in denen er stets den „Bösewicht“ verkörperte.

Für die Verfilmungen Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2001) und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003) trat Makoare in drei verschiedenen Rollen vor die Kamera. In Teil 1 verkörperte er Lurtz, einen der Uruk-Hai, der Boromir (alias Sean Bean) tötet. In Teil 3 waren es sowohl der Hexenkönig von Angmar als auch der deformierte Ork Gothmog.

Auch stand der 1,93 m große Māori für neuseeländische Fernsehserien wie Xena – Die Kriegerprinzessin und Der junge Herkules vor der Kamera.

Externe Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki