FANDOM


Lindórië

Lindórië

Lindórië war eine Frau von Númenor. Sie war die Mutter von Inzilbêth (Königin von Númenor) und Schwester von Earendur (15. Fürst von Andúnië).

Lindórië wurde in der dunklen Zeit von Númenor geboren. Dunkle Zeit, weil sich die Könige von Númenor gegen die Valar und Eldar stellten. Das Volk war in zwei Gruppen geteilt: zum einen die Angehörigen der Königspartei die gegen die Valar und Eldar waren und zum anderen Die Getreuen, die den Eldar und Valar verbunden bleiben wollten. Lindórië, wie auch ihre Tochter, gehörten der letztgenannten Gruppierung an, was jedoch im Verborgenen bleiben musste.

Lindóriës Tochter Inzilbêth wurde seinerzeit von Ar-Gimilzôr in die Ehe gezwungen.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Übersetzer: Wolfgang Krege

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki