FANDOM


Lindir war ein Elb unbekannter Abstammung, doch wahrscheinlich ein Sindar, der zur Zeit des Ringkrieges in Bruchtal lebte. Dort gehörte er zu Elronds Gefolge und zu seinen Vertrauten.

Aussehen

  • Lindir während Elronds Rat
  • Lindir auf dem Weg zu den Grauen Anfuhrten
  • Lindir mit Stirnreif in Bruchtal

Lindir hat, wie alle Elben, ein asketisches, elegantes und zeitlos schönes Gesicht. Außerdem, typisch für die Elben von Bruchtal, lange, glatte, braune Haare. Mal trägt er sie offen, mal nach hinten geflochten und mal trägt er einen filigranen, silbernen Stirnreif auf der Stirn. Seine Kleidung besteht stets aus fließenden, langen, in dunklen Tönen gehaltenen Gewändern, welche reich verziert oder auch schlicht sein können, je nach Anlass.

Charakter

Buch

Lindir ó Imladris scheint ein ruhiger, aber auch leicht arroganter Elb zu sein. So begegnet er dem kleinen Hobbit Bilbo Beutlin von oben herab und spöttisch, als dieser auf der Feier von Frodos Genesung sein Lied von Earendil zum Besten gibt[1]. Es könnte jedoch auch als kleine Neckerei interpretiert werden, was ihn zu einem lockeren, zu Späßen aufgelegten Elben machen würde.

Film

Im Gegensatz zum Buch tritt er hier als leicht schüchtern wirkender[2], junger Elb auf, der jedem mit höflichem Respekt begegnet und keinerlei Anzeichen von Arroganz zeigt. Auch tritt er hier als pflichtbewusster Elb auf, welcher eine gewisse Irritation und Abneigung gegenüber dem Benehmen der Zwerge hegt.[3]

Beziehungen

Beziehung zu Bilbo Beutlin

In seiner Heimat Bruchtal, war er einer der großen Sänger und Dichter, was ihn unweigerlich in Kontakt mit Bilbo brachte. Zwar hatte er größte Hochachtung vor den Werken des Hobbits, begegnete ihnen jedoch mit leichtem Spott.

Beziehung zu Elrond

Lindir und Elrond

Lindir und Elrond

Elrond, seinem Fürsten gegenüber, tritt er stets mit höchstem Respekt auf. Er scheint für Elrond so etwas wie seine rechte Hand zu sein, da sich Lindir stets in seiner Nähe befindet und ihn unter anderem über die Abreise der Zwerge informiert[4] und dabei sogar den Weißen Rat stört. Auch wohnt er in Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Film) dem streng sortierten Rat von Elrond bei und hat außerdem die Ehre, dessen Tochter Arwen zu dem Grauen Anfurten zu begleiten[5]. Lindir scheint also ein überaus gutes Verhältnis zu seinem Herrn zu hegen.

Hinter den Kulissen

Bret-mckenzie

Bret McKenzie

Lindir wird in Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Film), Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Film) und in Der Hobbit: Eine unerwartete Reise von dem neuseeländischen Schauspieler Bret McKenzie dargestellt.
Von Ian McKellen, Peter Jackson und einigen anderen der Filmcrew wird Lindir "Figwit" genannt. Dies ist ein Akronym aus:
Frodo is great. (Zitat von Bret McKenzie) Who is that? (Zitat von Mitgliedern der Filmcrew, die nicht wussten wer Lindir ist.)[6]


Quellen

  1. Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)
  2. Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Film)
  3. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
  4. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
  5. Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Film)
  6. Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Extended Edition, Die Anhänge: Teil 7 (Rivendell & London)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki