FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Lutz (Begriffsklärung) aufgeführt.
Lutz

Lutz im Film

Lutz war das Pony, das Frodo Lutz Farnrich in Bree, einem üblen Gesellen, im Jahr 3018 D.Z., abkaufte. Das Pony war nach seinem Besitzer benannt. Frodo hatte es in einem sehr schlechten, abgemagerten Zustand vorgefunden. Doch unter der guten Pflege von Sam wurde Lutz gesund und diente unterwegs sowohl als Reit- wie auch als Packtier. So trug er Frodo einen Teil des Weges nach Bruchtal. Vor dem Westtor von Moria musste Sam das Pony schweren Herzens freilassen, da es nicht mit ins Innere von Moria gehen konnte. Es fand den Weg aber zurück nach Bree und wurde dort von Sam wieder in Besitz genommen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki