FANDOM


Arda vor der Wandlung der Welt

Arda vor der Wandlung der Welt

Als Arda während des Ersten und Zweiten Zeitalters noch die Form einer Scheibe hatte, wurde die Welt der Lebenden durch die Mauern der Nacht von der umgebenden Leere getrennt. Es waren nur wenige, die sie jemals sahen, da die Mauern sich am äußersten Rand Ardas, als Eingrenzung des Meeres Ekkaia, befanden. Sie sahen bis in den Himmel aufragende, schwarze Mauern. Es gab wahrscheinlich nur eine Öffnung, das sogenannte Tor der Nacht im Westen Ardas, aus dem, nach seiner Bezwingung in der Großen Schlacht (Krieg des Zorns), Melkor in die Leere (Kúma) verbannt wurde.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.