FANDOM


"Dies ist eine Armee, gezüchtet für einen einzigen Zweck: Die Welt der Menschen zu vernichten."
Aragorn[src]

Das Militär Isengarts war eine gewaltige Streitmacht aus mehren Zehntausend Orks, Uruk-hai und Dunländern, die von Saruman im Auftrag Saurons erschaffen wurde, um Krieg gegen Rohan und die übrigen Freien Länder Mittelerdes zu führen.

Geschichte

Nachdem der Zauberer Saruman durch seinen Palantír unter den Einfluss Saurons gefallen war, befahl dieser ihm, ihm eine Armee aufzustellen, die der Armee Mordors würdig wäre. Sofort begann Saruman damit, seinen Wohn
Saruman2.jpg

Sarumans Militär.

gsitz Isengart mithilfe einiger Orks aus Mordor zu einer gewaltigen Waffenschmiede umzugestalten und ließ seine Orks dort Rüstungen für die geplante Armee schmieden. Nachdem er in alten Schriften geforscht hatte, machte Saruman sich daran, Orks mit Bilwissmenschen zu kreuzen und züchtete so in kürzester Zeit eine riesige Armee aus Uruk-hai, einer besonders starken Orkrasse, die Sauron bereits in Mordor gezüchtet hatte. Seine Uruk-hai-Armee war Saruman jedoch noch nicht genug und er hetzte außerdem die Dunländer mit Lügen gegen ihre Nachbarn in Rohan auf, sodass schon bald überall in Rohan Uruks und Dunländer plündernd durch die Lande zogen. An den Furten des Isen kam es zu mehreren Schlachten zwischen Sarumans Armee und den Rohirrim. Gleichzeitig jedoch vergiftete Saruman König Théoden von Rohan und machte ihn so unfähig, etwas gegen die feindlichen Übergriffe zu unternehmen, bis Gandalf ihn heilen konnte. Darauf suchte das Volk von Rohan in Helms Klamm Zuflucht.

Um die Hornburg zu erobern und die Menschen Rohans endgültig zu vernichten baute Saruman seine Armee noch weiter aus und konnte auf unerklärliche Weise in kurzer Zeit seine Streitmacht auf mehrere Zehntausend erhöhen. Dieser Armee aus Uruk-Hai und Dunländern gelang es schließlich tatsächlich, die Hornburg zu stürmen. Mit dem rechtzeitigen Auftauchen Erkenbrands und anderer Rohirrim konnte die Armee Isengarts schließlich besiegt und nahezu restlos vernichtet werden.

Mitglieder

Zu den Truppen Isengarts gehörten:

  • Uruk-hai
    • schwergepanzerte Uruks mit Hackschwertern und breiten Schilden
    • schwergepanzerte Uruks mit Armbrüsten, die Eisenbolzen verschießen
    • schwergepanzerte Uruks mit Speeren
    • leichtgepanzerte Uruks mit Hackschwertern und breiten Schilden
    • leichtgepanzerte Uruks mit Äxten
    • Uruk-hai-Berserker
  • Orks
    • Orks mit Kurzschwertern und Äxten
    • Orks mit Bögen
    • Wargreiter
  • Andere:


Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki