FANDOM


Mordor Armee.jpg

Die Armee Mordors

Das Militär Mordors war eine riesige Armee, die im Zweiten und Dritten Zeitalter dem Dunklen Herrscher von Mordor, Sauron, diente.

Geschichte

Zweites Zeitalter

Die Armee Saurons bestand im Zweiten und Dritten Zeitalter vor allem aus Orks und anderen Kreaturen wie Trollen. Im Zweiten Zeitalter schlossen sich Sauron auch viele der Númenórer an, die fortan "Schwarze Númenórer" genannt wurden. Zu dieser Zeit konnte der Dunkle Herrscher außerdem mit den Ringen der Macht neun Könige der Menschen zu seinen Untoten Dienern, den Nazgûl, machen. Die neun sollten ihm fortan als Herrführer und Vollstrecker dienen. Ende des Zweiten Zeitalters entsandte Sauron viele der größeren Orks aus seiner Festung Barad-dûr ins Nebelgebirge, wo sie unter anderem in Orkstadt die Pässe für Mordor kontrollierten.

Drittes Zeitalter

Im Dritten Zeitalter verführte Sauron viele der östlichen Nachbarländer Mordors, wie Rhûn, Khand und Harad dazu, ihm zu dienen. Viele der Ostlinge Rhûns wurden darauf nach Mordor geschickt, um das Militär zu verstärken. Einige der Haradrim-Streitkräfte trieben später in Ithilien ihr Unwesen und kämpften sogar mit ihren Mumakil in der Schlacht auf dem Pelennor. Zu dieser Zeit waren auch die Nazgûl wieder aktiv und unterstützten sowohl das Militär Mordors als auch Mordor selbst. Statthalter Saurons und Verwalter Barad-dûrs war zu dieser Zeit Saurons Mund. Nachdem die Orks in der Schlacht auf dem Pelennor zurückgeschlagen waren, schickten Gondor und Rohan ihre gesamte Streitkräfte gegen die Mordors am Morannon und konnten nur gegen diese bestehen, weil der Eine Ring zur selben Zeit vernichtet und somit Sauron besiegt wurde. Die Armee Mordors floh daraufhin ziellos und wurde nach und nach ausgelöscht.

Mitglieder

Zu den Truppen Mordors gehören:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki