FANDOM


Achtung.svg.png Dieser Artikel enthält Informationen aus Mittelerde: Mordors Schatten. Computerspiele gelten als Halbkanonisch.

Middle-earth: Shadow of Mordor, oder auf Deutsch Mittelerde: Mordors Schatten, ist ein Computerspiel des Entwicklers Monolith Productions in Zusammenarbeit mit Middle-earth Enterprises, Peter Jackson und dem Weta-Workshop aus dem Jahr 2014. Es handelt sich dabei um ein Action-Adventure, welches inhaltlich auf der Herr der Ringe-Lizenz basiert. Das Spiel ist zeitlich zwischen Der Hobbit und Der Herr der Ringe angesiedelt und spielt komplett in Mordor.

Handlung

Die Haupthandlung dreht sich um Talion, einen Waldläufer von Gondor, welcher, als Sauron mit seiner Armee die Herrschaft über Mordor an sich reißt, während der Verteidigung des Schwarzen Tores von Mordor das Leben verliert und zuvor mitansehen muss, wie Feinde seine Familie vor seinen Augen töten. Jedoch wird Talion von einem mysteriösen Rachegeist wiederbelebt, welcher ihm das Leben im Gegenzug dafür schenkt, dass dieser ihm hilft, sich am gemeinsamen Feind zu rächen. Später im Spielverlauf wird klar, dass es sich bei diesem Geist um Celebrimbor handelt, einen alten Elbenfürsten, der einstmals die Ringe der Macht schmiedete, jedoch von Sauron verraten, gefangen genommen, gefoltert und getötet wurde. Zu diesem Zeitpunkt der Geschichte ist das Land Mordor noch nicht völlig von Dunkelheit umfangen, ebenso treten weitere bekannte Charaktere wie etwa Gollum auf. 

Quellen

  • Middle-earth: Shadow of Mordor

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki