FANDOM


Der Nessamelda war ein Baum, der in Valinor wuchs. Einer von jenen, die die Elben nach Númenor brachten, wo er im Nísimaldar wuchs. Wie die meisten der Bäume dort, war er immergrün und ein süßer Duft ging von ihm aus.

Etymologie

Die Übersetzung des Namens ist nicht eindeutig zu klären. Christopher Tolkien vermutet, dass der Name geliebt von Nessa bedeutet. und aus dem Quenya stammt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki