FANDOM


New Line Cinema.svg.png

Logo von New Line Cinema

New Line Cinema, auch New Line oder NL abgekürzt, ist eine US-amerikanische Filmproduktions- und Vertriebsgesellschaft. Das 1967 gegründete Unternehmen hatte seinen kommerziell größten Erfolg mit dem Vertrieb der Der Herr der Ringe-Filmtrilogie. Dieser Erfolg wurde jedoch von einer Klage von Tolkien Estate und der Familie Tolkien überschattet, die die ihnen vertraglich zugesicherten 7,5 Prozent der Bruttoeinnahmen an den Filmen nicht erhalten hatten; auch Peter Jackson hatte zuvor bereits Streit mit der Firma gehabt. Die Klage wurde jedoch abgewiesen; New Line Cinema wurde im Februar 2008 schließlich von Warner Bros. Entertainment übernommen.

Externe links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki