FANDOM


Orchaldor (Sindarin: Erhaben) war ein Mensch aus Númenor und lebte im 8. Jahrhundert des Zweiten Zeitalters. Er war der Sohn von Hatholdir aus dem Haus Hador und Ehemann Ailinels. Ailinel war die Tochter Tar-Meneldurs (543 - 942 Z.Z.). Orchaldor und Ailinel hatten einen Sohn namens Soronto.

Soronto machte von sich reden, als er versuchte Tar-Ancalimë den Thron streitig zu machen, was jedoch nicht gelang.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Teil Zwei, Das Zweite Zeitalter
  • Kapitel II: Aldarion und Erendis: Das Weib des Seefahrers

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki