FANDOM


"...und jenen dort, den Weißhaarigen, kenne ich wohl, denn er erschlug, meinen Vater, und lange war ich sein Sklave, und Orm nennen ihn die Menschen und wenig Liebe empfinde ich für ihn."
Ælfwine[src]

Orm war ein Wikinger und Hauptmann der Forodwaith. Bei der Eroberung von Gwar erschlug er Déor und hielt lange Zeit Ælfwine als Sklaven. Später starben er und seine Mannschaft auf dem offenen Meer, als sie in einen Sturm gerieten und an einer der Hafenlosen Inseln auf Grund liefen. Ihre Leichen wurden später von Ælfwine, der ebenfalls dort gestrandet war, gefunden. Orms Schiff wurde dann von Ælfwine für seine Reise nach Eneandur verwendet.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki