FANDOM


Orrostar, (Quenya: Ostlande), lag am östlichsten Arm der Tarmasundar von  Númenor. Gegenüber den südlichen Landesteilen herrschte hier normalerweise ein kühleres Klima, doch die Gebirgszüge hielten die kalten Meereswinde ab, was vorzüglichen Getreideanbau ermöglichte; besonders in den Gebieten, die an Arandor grenzten.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Hans J. Schütz

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 43; Koordinate: P-19

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki