FANDOM


Päonie Lochner geborene Beutlin (geb. 2950 D.Z. / 1350 A.Z.), jüngste Tochter von Posco Beutlin, war eine Hobbit des Auenlandes. Bekannt ist, dass sie Gast auf Bilbos Abschiedsfest war. Päonie heiratete im Vierten Zeitalter Milo Lochner (bei Krege Milo Wühler) mit dem sie vier Kinder hatte. Ihr Sterbedatum ist nicht bekannt.

Ihre Kinder waren: Mosco Lochner; Moro Lochner; Myrte Lochner und Minto Lochner

Quellen

J. R. R. Tolkien, Der Herr der Ringe: Anhänge und Register, Übersetzer: Margaret Carroux

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki